Tel.: (08191) 39170
... und wer verwöhnt Sie im Urlaub?
Italien Kroatien Slowenien
Erlebnisreisen Wanderreisen

Wandern im Dreiländer- Eck

Slowenien – Italien – Kroatien

Bei unserer diesjährigen Wanderreise können Sie drei Länder grenzenlos erleben.

1. Tag:

Anreise zu unserem ****Hotel San Simon in Izola/ Slowenien

2.Tag: Rosandra Tal und Kunststadt Triest

Mit dem Bus fahren wir ins Karst- Gebiet und starten zu einer Wanderung durch das Val Rosandra, das 1984 zum Naturpark erklärt wurde. Durch die Reste des ehemaligen Aquädukts und die Spuren der vielen Wassermühlen führt der Weg auf der ehemaligen Eisenbahnstrecke am Wildbach Rosandra entlang, bis ins Zentrum von Triest. Am Nachmittag steht der Spaziergang durch Triest und ein Besuch der ältesten Konditorei der Stadt auf dem Programm.
Gehzeit: 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: einfach
Höhenunterschied: 250m

3. Tag: Die Höhlen von Skocjan

Mit dem Bus erreichen wir die Höhlen von Skocjan, UNSECO- Weltkulturerbe. Sie gelten als bedeutendste unterirdische Erscheinung in der Karstlandschaft Kras und zählt zu den spektakulärsten Höhlen der Welt. Der Park befindet sich im klassischen Karst und ist ein wahres Freilichtmuseum. Hier können Sie sich im Anschluss an die Höhlenbesichtigung auch mit den oberirdischen Karsterscheinungen vertraut machen.
Gehzeit: 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: einfach
Höhenunterschied: 200m

4. Tag: Künstlerstadt und Weinberge

Busfahrt und Groznjan, eine alte irische Künstlerstadt, voll mit Geräuschen und Bildern, wo jedes Haus seine eigene Galerie und natürlich seine eigene Geschichte hat. Nach einer kurzen Besichtigung führt der Pfad Richtung Oprtalj durch die wundervolle, malerische, teils bergige, teils flache istrische Landschaft mit schönen Olivenplantagen, Weinbergen und Obstplantagen. Nach der Wanderung besuchen wie ein Weingut, wo wir istrische Malvazija und Teran Weine verkosten werden.
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel
Höhenunterscheid: 150m

5. Tag: Der Berg Slavnik und Piran

Von dem Dorf Podgorje beginnen wir unsere Wanderung auf der Berg Slavnik. Der Weg erstreckt sich durch üppige Wälder und sanfte Wiesen, die ein wahres Schauspiel von blühenden Blumen sind. Gleich unter dem Berggipfel eröffnet sich ein atemberaubender Blick auf das blaue Meer, den slowenischen Karst und bei sonnigen Tagen bis auf die Dolomiten. Bei einer Berghütte genießen wir unser Picknick- Paket. Die Rückkehr erfolgt auf einem anderen Pfad. Zurück in Podgorje nehmen wir uns ein wenig Zeit, um dieses charakteristische kleine Dorf zu entdecken… Während der Fahrt zurück nach Portorose halten wir in Piran, einem der schönsten Fischerdörfer an der Küste. In der malerischen Hafenstadt können wir durch die engen Gassen des im italienisch- venezianischen Stil erbauten Stadtkerns schlendern.
Gehzeit: 3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel
Höhenunterschied: 530m

6. Tag:

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Mit vielen schönen Erinnerungen treten wir die Heimreise an.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel San Simon in Izola
  • 5 x Abendessen als Buffet
  • alle Zimmer mit Bad/Wc, TV
  • Freier Eintritt zum Schwimmbad mit geheiztem Meerwasser
  • 4 x deutschsprachige Wanderbegleitung
  • Kaffee & Kuchen in einer Konditorei in Triest
  • Besichtigung eines Weingutes mit Imbiss
  • 1 Picknick- Paket
Termine & Preise
23. Jun. - 28. Jun. 2019
DZ€ 659,-
EZ-Zuschlag€ 75,-
© 2019 Eisele Tours
created by vistabus.de
ReisebedingungenDatenschutzImpressum