Tel.: (08191) 39170
... und wer verwöhnt Sie im Urlaub?
Griechenland Italien
Erlebnisreisen

Korfu – wunderschöne Perle im Mittelmeer

Apulien – Land der Trulli am Stiefelabsatz Italiens

Atemberaubende Küsten, türkisfarbene Buchten, silbrig-grüne Olivenhaine, smaragdfarbige Berghänge mit immergrünen Zypressen – das ist die Insel Korfu. Sie übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf seine Besucher aus. Angenehmes mildes Klima und die herzliche Gastfreundschaft machen die Insel zu einem der beliebtesten Urlaubsziele im Mittelmeer.
Desweiteren warten wunderbare Tage an der traumhaften Kulisse Apuliens.
Sie erleben die Trulli-Stadt Alberobella, Lecce mit den kunstvollen Barockbauten und besuchen das sogenannte „weiße Kap“, die südlichste Spitze Italiens. Wir besuchen Matera – die Kulturhauptstadt 2019 und das antike Tarent. Bezaubernde Badebuchten am tiefblauen Meer – Sie werden von der unglaublichen Schönheit der Region begeistert sein.

1. Tag:

Anreise nach Ancona – Einschiffung auf die Nachtfähre nach Igoumenitsa

2. Tag:

Nach der Ausschiffung haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung bevor wir mit der Fähre (ca. 1 Std.) nach Korfu Stadt übersetzen. Wir wohnen für drei Nächte in einem guten Mittelklasse Hotel auf der Insel Korfu.

3. Tag:

Heute erwartet Sie eine Rundreise durch Korfu’s Norden. Sie sehen Paleokastritsa, eines der berühmtesten Dörfer der Insel mit seiner wunderbaren Badebucht, das Kloster Panagia Theotokos und Kassiopi mit seinem malerischen Hafen und einer alten venezianischen Burg.

4. Tag:

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

5. Tag:

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt in Korfus Süden. Sie besichtigen u.a. die Sommervilla und die Gärten der Kaiserin Sissi. Weiter über schöne Landschaften, ursprüngliche Bergdörfer und Strände zurück nach Korfu Stadt, wo die Fähre nach Igoumenitsa wartet und Sie zurück ans Festland bringt. Abends Einschiffung auf die Nachtfähre nach Brindisi in Italien.

6. Tag:

Ausschiffung in Brindisi und Besuch von Ostuni und Alberobello. Ostuni ist bekannt für sein prittoreskes Labyrinth aus Gassen und Treppen und wird auch „weiße Stadt“  Apuliens genannt. Fahrt nach Alberobello, der Hauptstadt der eigentümlichen Rundbauten der Trulli. Unterbringung für zwei Nächte im Raum Ostuni.

7. Tag:

Heute besuchen wir zunächst Matera, sie liegt in der süditalienischen Region Basilicata und wurde 2019 zur Europäischen Kulturstadt gewählt. Die in Steine gehauenen Höhlen, die „Sassi“ waren bis in die 60er Jahre hinein bewohnt und sind heute eine vielbesuchte Attraktion. Weiter geht es nach Cisterino mit seiner malerischen Altstadt, bekannt für seine vielen Straßenmetzgereien mit dem besten Fleisch Italiens.

8. Tag:

Ab heute geht es wieder Richtung Norden. Von Ostuni aus fahren wir in den Raum Rimini zu einer Zwischenübernachtung.

9. Tag:

Heute heißt es endgültig Abschied nehmen von Bella Italia. Vollgepackt mit vielen unvergesslichen Eindrücken erreichen wir unsere Heimat wieder.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 1x Nachtfähre Ancona – Igoumenitsa in Doppelkabinen inkl. Abendessen und Frühstück an Bord
  • 1x Fährüberfahrt nach Korfu (ca. 1 Std.)
  • 3x HP in gutem Hotel auf Korfu
  • 1x Fährüberfahrt Korfu-Igoumenitsa  (ca. 1 Std.)
  • 1x Nachtfähre Igoumenitsa-Brindisi  in Doppelkabinen inkl. Abendessen und Frühstück
  • 2x HP in einem guten Hotel im Raum Ostuni
  • 1x Übernachtung mit HP im Raum Rimini
  • Durchgehende Reiseleitung vom 1. bis zum 7. Tag
  • Zusätzliche Reiseleitung für Korfu’s Norden / Korfu’s Süden
Termine & Preise
© 2019 Eisele Tours
created by vistabus.de
ReisebedingungenDatenschutzImpressum