Tel.: (08191) 39170
... und wer verwöhnt Sie im Urlaub?

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1920 vom damals 25-jährigen Eduard Eisele in Pürgen als Milchtransport-Unternehmen gegründet. Bereits 1923 wurde daraus das Beförderungsunternehmen Eisele. Mit Fahrzeugen die mit einem Anhänger ausgerüstet waren, holperte der Jungunternehmer mit seinen Fahrgästen auf Schotterstraßen zwischen Landsberg, Dießen und Utting dahin. 1927 konnte der Firmengründer seinen ersten richtigen Omnibus erwerben. Ein großer Schritt war der Umzug von Pürgen nach Landsberg. Seit 1934 ist das Grundstück in der Von-Kühlmann-Straße Dreh-und Angelpunkt der Firma Eisele.

1939 kam ein schwerer Schlag. Eduard Eisele erhielt den Marschbefehl und musste mit seinem Omnibus an die Front. 1945 kam er ohne seinen Bus zurück. Noch zwei weitere Busse waren im Kriegsgeschehen verlorengegangen und so musste Eisele wieder ganz von vorne anfangen. Mit Ehefrau Gertrud und den beiden Kindern Egon und Helga wurde der sehr harte Wiederaufbau gewagt und geschafft.

Mit dem Tode des Firmengründers 1971 ging die Verantwortung auf seine Kinder über. Nach deren frühen Ableben übernahm dann die heutige Firmeninhaberin Erika Eisele mit ihren beiden Söhnen Christoph und Thomas die Geschicke des Unternehmens.

Bedeutende Ereignisse der letzten Jahre waren:

© 2018 Eisele Tours
created by vistabus.de
ReisebedingungenDatenschutzImpressum